Instagram

Anfängerleitfaden: So erstellen Sie ein mörderisches Instagram, das Ihre Verkäufe verfolgt und steigert

Mit über 2,8 Milliarden aktiven Nutzern im Jahr 2017 ist Social Media für Unternehmen zu einem hervorragenden Kanal geworden, um sich mit ihren Kunden zu verbinden, das Markenbewusstsein zu stärken und ihre Marketingstrategie zu verbessern.

Und wenn Ihre Zielgruppe das Visuelle liebt, können Sie es sich nicht leisten, die Plattform zu ignorieren, auf der täglich 80 Millionen Foto-Updates zu sehen sind…

Instagram.

Insbesondere Unternehmen aus der Mode-, Reise- oder Lebensmittelbranche haben die großartige Gelegenheit, sich über die App, die Sie kostenlos herunterladen können, mit ihren Zuschauern auszutauschen -Instagram. Und Instagram follower kaufen bei Follower.de?

Dennoch haben nur 30% der Unternehmen, die in sozialen Medien aktiv sind, einen Instagram-Account. Möglicherweise bedeutet eine niedrige Akzeptanzquote bei Unternehmen, dass Sie einer geringeren Konkurrenz ausgesetzt sind und ein höheres soziales Engagement und mehr kostenlose Instagram-Follower sehen.

In den letzten sieben Jahren ist das Nutzerwachstum von nichts auf über 700 Millionen Nutzer im Jahr 2017 rasant angestiegen.

Das ist jedoch noch nicht einmal das Beste. Dieser nächste Teil ist.

Marken sehen im Durchschnitt das Vierfache des Engagements als bei Facebook. Insbesondere Medienunternehmen verzeichnen bis zu 10-12-mal mehr Engagement!

Die Gefahr besteht jedoch darin, dass immer mehr Unternehmen, die mehr und mehr Inhalte veröffentlichen, für alle anderen zu weniger Augäpfeln führen können.

Zum Beispiel verpasst ein kostenloser Instagram-Follower mit zunehmender Häufigkeit von Aktualisierungen im Instagram-Feed 70% der Posts der Konten, denen er folgt.

Um das Problem zu lösen, hat Instagram kürzlich angekündigt, einen Algorithmus zu verwenden, um den Nutzern die für sie interessanten Posts anzuzeigen. Sie nutzen auch Ihre “Beziehung zur Person und die Aktualität des Beitrags”, um Ihren kostenlosen Instagram-Feed zu füllen.

Deja vu?

Ja, Instagram folgt der Facebook-Suite.

Dies bedeutet, dass Sie sich nicht einfach auf Branchenupdates in Echtzeit verlassen oder die Häufigkeit Ihrer Instagram-Fotos oder -Postings erhöhen können, um mehr Immobilien in Ihren Follower-Feeds zu erhalten. Sie müssen sich mehr auf die Vorlieben Ihrer kostenlosen Instagram-Follower konzentrieren und innovative Techniken einsetzen, um mit ihnen in Kontakt zu treten.

Ich habe 11 Tipps zusammengestellt, mit denen Sie mehr kostenlose Follower auf Instagram gewinnen, Ihre Engagementrate bei Ihrer Zielgruppe erhöhen und den Umsatz durch eine bessere Markenbekanntheit steigern können.

Lass uns anfangen.

1. Erstelle eine Instagram-Strategie

Vor Jahren führte Facebook den EdgeRank-Algorithmus ein. Der Zweck bestand darin, automatisch zu filtern und zu entscheiden, welche Inhalte zu Personen gelangen, die Ihnen folgen, und welche Inhalte eingeschränkt werden.

Sie verwendeten verschiedene Kriterien, wie die Art des Beitrags (Video vs. Text) und die Aktualität (neu vs. alt), um zu bestimmen, wer was sieht. Je höher die Leistung Ihres Beitrags ist, desto mehr Personen wären ihm möglicherweise ausgesetzt.

Interessieren Sie sich ernsthaft für die neuesten Updates eines Hundefutterunternehmens? Natürlich nicht. Vor allem, wenn sie nur dumme Updates über sich selbst veröffentlicht haben.

Aber wenn sie darüber sprechen könnten, warum sie das tun, was sie tun, würden sie plötzlich viel interessanter.

Nehmen Sie Petsmart. Anstatt ihre Benutzer nur mit einem Update nach dem anderen über ihre Produkte zu bombardieren, fördern sie die Mission. Sie arbeiten mit Notunterkünften zusammen. Sie sammeln Geld und fördern das Bewusstsein für Spenden, um das Leben von Haustieren auf der ganzen Welt zu verbessern. Und deshalb lieben die Leute sie auf Instagram.

Offensichtlich ist Instagram am besten für B2C-Produkte, Lifestyle-Marken und E-Commerce-Unternehmen geeignet, die in der Lage sind, ihre Persönlichkeit zu demonstrieren.

Die Bevölkerungszahl ist immer noch jünger (denken Sie an Millennials). Daher ist es unwahrscheinlich, dass der Umsatz für teure B2B-Services gesteigert wird. Das heißt aber nicht, dass es auch unmöglich ist.

MailChimp hat zum Beispiel mit seinem kleinen Maskottchen Freddie the Chimp eine warmherzige Marke im Internet kreiert. Und sie haben es geschafft, dieses liebenswerte Branding auf das zu übertragen, was sie auf Instagram veröffentlichen.
Hier ist so viel los.

Das professionell inszenierte Foto eines Hundes in einem Ewok-Kostüm ist an sich schon lustig. Aber dann funktioniert es noch besser, weil sie sich auch große Mühe gegeben haben, ein zeitlich begrenztes Bier mit demselben Thema zu kreieren.

Das Ergebnis? Über 6.700 Likes innerhalb weniger Tage nach der Veröffentlichung. Das ist EINE TONNE!

Dies war auch kein Trick oder Trick. Wenn Sie durch den Instagram-Feed blättern, sehen Sie viel mehr davon.

Die Stimme und Sichtweise ihrer Marke kommen klar und deutlich zum Ausdruck. Und deshalb lieben die Leute sie.

Vor allem, wenn man sie mit ihren Konkurrenten vergleicht.

Aussehen:

Sie haben vielleicht noch nie von Stone Brewing gehört.

Sie sind eine der größten Handwerksbrauereien in den USA. Sie haben ihren Sitz in San Diego und sind vielleicht am besten für ihr Arrogant Bastard Ale oder Stone IPA bekannt.

Sie sind in den letzten zehn Jahren wie Unkraut gewachsen. Aber sie sind immer noch relativ klein und unbekannt.

Besonders wenn man sie mit anderen bekannten Bierfirmen wie Budweiser, Miller oder Coors vergleicht. Diese Unternehmen sind im Vergleich Giganten.

Jeder hat von diesen Unternehmen gehört. Sie sind massiv. Wir sind uns vielleicht nicht alle darüber einig, wie lecker ihre Waren sind, aber Sie wissen zweifellos, wer sie sind.

Das Folgende ist natürlich nicht alles. Die Tatsache, dass Stone trotz eines Bruchteils des Marktanteils, der Markenbekanntheit und des Marketingbudgets über mehr verfügt, zeigt die Leistungsfähigkeit von Instagram.

Sehen?

Mit ein wenig Einfallsreichtum und einer starken Strategie können Sie immer noch hervorragende Ergebnisse erzielen.

Sie müssen keine große, bekannte Marke sein (wie Stone vs. Budweiser gezeigt hat). Und Sie brauchen auch kein großes Geld (wie diese letzten Fotobeispiele zeigen).

Große Marken verfehlen oft die Marke mit überproduzierten, inszenierten Fotos. Sie versuchen zu viel zu tun, um es zu erzwingen, anstatt einfach nur natürlich zu handeln und Persönlichkeit zu zeigen.

Während jüngere Hipper-Upstarts oft mit Realismus, Humor und einer klaren Sichtweise dominieren, die bei einem Kernpublikum Anklang findet.

Steinpfosten halten sich häufiger an einen bestimmten Standpunkt und interagieren mehr mit Anhängern. Es sollte also nicht überraschen, warum sie mehr Follower und deutlich mehr Engagement für jeden Beitrag haben.

Engagement allein ist natürlich nicht das einzige Ziel. Es ist ein guter Anfang. Und Engagement wird oft übersehen, weil Sie es nicht mit einem harten Ziel oder einer Conversion in Google Analytics definieren können.

Aber Instagram ist hervorragend darin, sowohl die Bekanntheit der Marke als auch die Loyalität derjenigen zu steigern, die bereits Kool-Aid trinken (sozusagen).

Das Definieren eines Ziels gibt Ihnen eine klare Richtung vor. Zum Beispiel könnten Sie Instagram aus verschiedenen Gründen nutzen:

  • Bauen Sie die Bekanntheit Ihrer Marke schneller auf als mit anderen Methoden (wie beispielsweise Werbetafeln)
  • Sie können die hohen Kosten reduzieren, die für Kundenservice und Werbung anfallen würden
  • Oder Sie können die Rentabilität steigern, indem Sie dieses Engagement nutzen, um mehr Rückkäufe Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu erzielen.
  • All das ist in Ordnung. Sie müssen eine auswählen und Ihre tägliche Taktik ändern (z. B. was Sie veröffentlichen, wie oft usw.), um eine (nicht alle) davon zu bedienen.

Das Lesen der Bildunterschrift zeigt Ihnen, dass dies eine der ersten Dosenversionen dieses zeitlich begrenzten Bieres ist. Das scheinbar zufällige Bierdosenhuhn macht also jetzt vollkommen Sinn.

Es ist lustig und zufällig. Gleichzeitig relevant für die Einführung dieser neuen Produktlinie.

Sie werden auch feststellen, dass sie den Link in ihrer Biografie aufrufen, damit Sie dasselbe exakte Rezept erhalten. Dies ist Content-Marketing-Material auf Expertenebene.

Sie verkaufen ihr Bier nicht (direkt). Stattdessen versuchen sie, Sie zuerst mit einem köstlichen Hühnchenrezept zu „ködern“.

Entgegen der landläufigen Meinung ist diese Taktik jedoch alles andere als neu.

Als Jell-O zum ersten Mal eingeführt wurde, wusste zum Beispiel niemand, was er damit anfangen sollte. Sie hatten diese seltsame, gallertartige Mischung. Die Leute waren sich nicht ganz sicher, was sie damit machen sollten oder warum sie es überhaupt brauchten.

2. Laden Sie Ihre Updates mit relevanten Hashtags hoch und Instagram follower kaufen

Möglicherweise wissen Sie bereits, wie effektiv beliebte Hashtags sind, um ein Zielpublikum auf Twitter zu erreichen.

Aber wie wichtig sind sie auf der Instagram-Website?

Ich würde sagen, sie sind wichtiger als alle anderen Social-Media-Konten und -Plattformen. Beliebte Hashtags sind die Sprache, in der kostenlose Instagram-Follower sprechen. Ein Power-User kann sogar bis zu 30 Hashtags in sein Update laden – das Hashtag-Limit pro Beitrag.

Wie finden Sie relevante und beliebte Hashtags, die Sie zu jedem Instagram-Foto hinzufügen können?

Der Vorgang ähnelt der Durchführung von Keyword-Recherchen. Erfassen Sie relevante Hashtags, die Ihre Konkurrenten und Markenanwälte in ihren Updates verwenden, und nutzen Sie dieses Wissen, um Follower zu gewinnen.

Durch das Hinzufügen beliebter Hashtags wird die Reichweite Ihres Posts erhöht. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nur diejenigen verwenden, die für Ihre Produkte relevant sind und Ihrer Markenpersönlichkeit entsprechen.

Andernfalls wird sich Ihr Engagement nur kurzfristig erhöhen, aber Ihre neuen kostenlosen Instagram-Follower werden nicht in zusätzliche Verkäufe umgewandelt.

Wenn Sie weniger beliebte Hashtags in Ihre Posts integrieren, werden Sie darüber hinaus oben in den Such-Feeds für diese angezeigt. Scout-Instagram-Hashtags mit geringer Konkurrenz (ähnlich wie das Targeting von Long-Tail-Keywords in Ihren Blog-Posts).

Insellycom verwendet eine Vielzahl von Instagram-Hashtags in ihren Updates, darunter beliebte (wie #fashion), mäßig beliebte (wie #fashiondaily) und weniger beliebte (wie #fashiontrend).

Pro-Tipp: Haben Sie in Ihren Posts bisher noch keine relevanten Instagram-Hashtags verwendet?

Keine Bange.

Besuchen Sie Ihre älteren Updates erneut und fügen Sie relevante Hashtags in die Kommentare ein. Ihr Beitrag wird im Instagram-Feed für Ihre hinzugefügten Hashtags angezeigt. Sie werden eine Beule in Ihrer Verlobung sehen sowie viele weitere kostenlose Instagram-Follower.

Die Suche auf Instagram ist nicht so einfach wie bei Twitter oder Facebook (insbesondere auf Mobilgeräten). Aus diesem Grund sind Hashtags von entscheidender Bedeutung. Sie helfen den Menschen dabei, Sie leichter zu entdecken, indem sie relevanten Themen folgen und sehen, welche neuen Inhalte an diesem Tag erscheinen.

Dasselbe passiert mit der Standortkennzeichnung.

Der letzte Trick im Buch ist das Umbuchen und Markieren.

Dieses Mal ermutigst du andere, die Werbung für dich mit einem großartigen Anreiz zu machen. Das bedeutet, dass Sie Ihren Followern die Chance geben, etwas zu gewinnen (Rabattgutschein, Produktwerbegeschenk usw.), wenn sie Ihre eigene Nachricht erneut veröffentlichen und Ihre Marke kennzeichnen.

Dies ist virales Marketing vom Feinsten.

Sie nutzen die “Netzwerkeffekte” auf Instagram, damit Sie zum ersten Mal von neuen Fans Ihrer eigenen Fans gefunden werden. Und das Beste daran ist, dass Sie kaum einen Finger rühren müssen!

In diesem Fall geben sie EINER Person sechs neue Paar Schlaghosen für Kinder. Der letzte Teil ist wichtig.

Warum sollte eine Person sechs Versionen derselben Hose wollen ?!

Damit die folgenden Personen Freunde werben können, mit denen sie den “Preis” teilen können!

Clever, richtig?

Um zu gewinnen, müssen sie nicht nur dieser Marke folgen, sondern auch „so viele Menschen wie sie wollen in separaten Kommentaren markieren“. Und dann wird jeder Kommentar als separater Eintrag gezählt!

Je mehr Leute jeder Anhänger mitbringt, desto größer sind die Erfolgsaussichten. Und je mehr Anhänger Little Baberham dabei gewinnen wird.

Auch dies ist sehr einfach abzunehmen. Es ist „Low-Tech“, sodass Sie nicht unbedingt etwas anderes (wie eine andere Anwendung oder Software) benötigen, um es zu organisieren. Was bedeutet, dass es keine Ausreden gibt, ASAP selbst zu betreiben.

Sie können den Einsatz sogar verbessern, indem Sie mit anderen ähnlichen Marken zusammenarbeiten und einen großen Preis anbieten. Beispielsweise können Sie Pakete mit Unternehmen erstellen, die ergänzende Produkte anbieten und dieselben Kunden ansprechen.

Auf diese Weise können Sie nicht nur Ihre Reichweite für neue Freunde Ihrer Fans erhöhen, sondern auch für Freunde von Fans, die anderen Marken folgen.

Wir werden in einem weiteren Abschnitt ausführlicher auf die Durchführung von Wettbewerben eingehen (da dies eine der besten Möglichkeiten ist, um die Anzahl Ihrer Follower schnell zu erhöhen).

Aber zuerst muss man verstehen, wie man schnell reagiert, wenn die Dinge anfangen, sich zu entwickeln. Hier erfahren Sie, wie Sie auf die wichtigsten Inhalte reagieren (oder sie durchsuchen).

3. Finden und beschäftigen Sie sich mit Top-Inhalten

Alle reden über “Engagement” in den sozialen Medien.

Aber niemand stört sich daran, es jemals zu definieren.

Warum ist das so?

Ich werde so ein neues Konzept nicht einführen und Ihnen dann keine Antwort geben. Lassen Sie uns also durchgehen, warum Engagement so wichtig ist (und später, was Sie damit tun sollen).

Engagement ist in sozialen Medien von entscheidender Bedeutung, da es Ihre potenzielle Reichweite erweitert.

In der Werbung gibt es zwei wichtige Kennzahlen, die Jahrzehnte zurückreichen:

  • Häufigkeit: Die Häufigkeit, mit der Sie derselben Person eine Nachricht senden.
  • Reichweite: Die Anzahl der neuen Personen, die Ihre Nachrichten sehen.
  • Frequenz ist wichtig. Die Reichweite ist jedoch von entscheidender Bedeutung, wenn Sie jemals ein großes Unternehmen aufbauen möchten, da Sie Ihre Marke konsequent den meisten möglichen Personen aussetzen müssen. Das einzige, was zwischen Ihnen und dem Erfolg
  • steht, sind Augäpfel. Und erreichen Sie, wie Sie dorthin gelangen.

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie der Wettbewerb in den großen sozialen Netzwerken auf höchstem Niveau ist (und keine Anzeichen einer Verlangsamung erkennen lässt). Infolgedessen verwenden diese Social Media-Plattformen sorgfältig abgestimmte Algorithmen, um herauszufiltern, was durchkommt (und was nicht).

Sie suchen in erster Linie nach Informationen darüber, ob Ihre Posts für jede Person relevant sind, der sie angezeigt werden. Und das hängt oft davon ab, ob sie sich mit Ihren Inhalten beschäftigen (oder sich in der Vergangenheit engagiert haben).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *